Médaille d'Or 2015 au Concours Général Agricole de Paris

Das bringt die Sonne auf Ihren Tisch!

Rezeptideen für unser Olivenöl

Orangensalat mit jungen Zwiebeln

  • Zubereitungszeit: 15 Min.

Zutaten für 4 Personen: 4 unbehandelte Orangen, 2 große junge Zwiebeln, 4 Zweige Dill oder Fenchelgrün, 4 Esslöffel „la lieutenante" Olivenöl, 1 Esslöffel Kümmel und gemahlener Pfeffer.

Zubereitung: Die Orangen ganz von der Schale befreien oder je nach Geschmack etwas Haut stehen lassen. Genau wie die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Auf einem Teller die Orangenscheiben zur Rosette legen, Zwiebeln, Dill, Kümmel und Olivenöl darüber geben. Zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Pfeffer bestreuen. Und schon lädt die köstliche Vorspeise zum sommerlichen Mittagsmenü!

Kartoffelpüree mit Fenchel und Olivenöl

  • Zubereitungszeit: 10 Min.

  • Garzeit: 30 Min.

Zutaten für 4 Personen: 800 g mehlige Kartoffeln, 500 g Fenchelknollen, 4 Knoblauchzehen, 15 cl Milch, 2 Esslöffel „la lieutenante" Olivenöl, Fleur de Sel aus der Camargue und Pfeffer.

Zubereitung: Kartoffeln, Fenchel und Knoblauch schälen, waschen, klein schneiden und anschließend dämpfen. Gemüse pürieren und mit Milch mischen. Olivenöl, Fleur de Sel und Pfeffer hinzugeben. Zu Fisch oder weißem Fleisch servieren.

Salat von roten Früchten, Olivenöl und Basilikum

  • Zubereitungszeit: 15 Min.

  • Garzeit: 15 Min.

Zutaten für 4 Personen: 150 g Himbeeren, 150 g Erdbeeren, 200 g rote Johannisbeeren, 100 g Brombeeren, „la lieutenante" Olivenöl, 500 g Puderzucker, Basilikum.

Zubereitung: Aus dem Zucker und 400 ml Wasser einen Sirup kochen. Das Obst einige Minuten im Sirup pochieren und beiseite stellen. Den Sirup erkalten lassen, klein geschnittenes Basilikum hinzufügen und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren das Obst in Schälchen verteilen, mit dem Basilikum-Sirup überziehen und einige Tropfen Olivenöl hinzugeben.

Warmer Biskuitkuchen mit Olivenöl

  • Zubereitungszeit: 10 Min.

  • Garzeit: 35 Min.

Zutaten für 6 Personen: 200 g Mehl, 150 g Puderzucker, 1 dl „la lieutenante" Olivenöl, 1 dl Muscat-Wein, 3 Eier, 1 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz.

Zubereitung: Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Eier mit dem Zucker aufschlagen, bis sich die Masse weiß färbt. Wein und Öl hinzufügen, dabei die Masse weiter schlagen und dann Mehl, Backpulver und Salz unterheben. Die Masse in eine gebutterte Backform geben und 35 Min. im Ofen backen. 10 Min. ruhen lassen. Noch warm mit einem Salat servieren. Für den Salat Zitrusfrüchte mit einigen Blättern Minze garnieren und einen großzügigen Schuss Olivenöl hinzugeben. Wahlweise können Sie auch einen Erdbeersalat dazu servieren. Erdbeeren mit Zucker und fein gemahlenem Pfeffer überpudern, mit Minze-Blättern würzen und mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln.

Olivenöl-Eis mit gebackenen Feigen

  • Zubereitungszeit: 20 Min.

  • Garzeit: 20 Min.

Zutaten für 4 Personen: ½ Liter Milch, 1 Vanille-Schote, 100 g Puderzucker, 5 Eigelb, 6 Esslöffel „la lieutenante" Olivenöl, 2 Esslöffel Honig, 6 violette Feigen, 1 Esslöffel Puderzucker.

Zubereitung: Milch mit Vanille aufkochen und abkühlen lassen. Das Eigelb mit Zucker aufschlagen, dann Milch hinzugeben und die Creme auf kleiner Flamme erwärmen, bis sie dick wird. 3 Esslöffel Olivenöl und 2 Esslöffel Honig hinzugeben und in einer Eismaschine zu Eis werden lassen. Die Feigen vierteln, auf einem Backblech verteilen, mit 2 Esslöffeln Olivenöl beträufeln und mit etwas Puderzucker bestreuen. 20 Min. bei 200°C im Ofen backen. Das Eis mit lauwarmen Feigen servieren. Statt der Feigen können Sie auch in Olivenöl gebratene Aprikosen servieren.

Feigen-Tarte mit Olivenöl

  • Zubereitungszeit: 10 Min.

  • Garzeit: 30 Min.

Zutaten für 6 Personen: 200 g Mürbteig, 1 kg Feigen, 80 g geriebene Mandeln, 5 Esslöffel Honig, 1 Esslöffel „la lieutenante" Olivenöl.

Zubereitung: Tarte-Form mit dem Mürbteig auslegen, die geriebenen Mandeln darauf verteilen. Den Boden mit den geviertelten Feigen kreisförmig belegen. Die Früchte liegen dabei auf der Schale. Die Tarte mit dem angewärmten Honig benetzen. Im Backofen 30 Min. bei 220°C garen, bis Teig und Feigen braun werden. Die noch lauwarme Tarte mit einem Löffel Olivenöl beträufeln und servieren.